Das Fliednerhaus pflegt Gedenkstätte

 

Jan-Luca und ich gingen öfter mit Petra durch das Feld und in den Schlosspark nach Bückeburg. Wir sind immer an einem Gedenkstein vorbeigekommen. Petra hat uns erklärt, dass dort vor ganz vielen Jahren ein Mädchen mit einem Pferd verunglückt ist. In den ersten Jahren wurde die Gedenkstätte immer gepflegt. Im Laufe der Zeit wurde es vernachlässigt. Petra und ich überlegten, ob wir die Gedenkstätte wieder herrichten. Wir haben Blumen gekauft, Gartengeräte mitgenommen und es wieder schön gemacht. Nun schaueun wir regelmäßig nach, ob alles in Ordnung ist.

 

Leon Stan

 


 
Seite drucken  |  nach oben